TI

das Wesentliche

Moin, mein Name ist Thomas Imbusch. Geboren bin ich 1987 in Friesoythe (Niedersachsen). Vier Jahre lang war ich Küchenchef im OFF Club Madame X von Tim Mälzer. Was mich auszeichnet? Authentizität. Woran ich glaube? Essen und Trinken sind elementar, Kochen ist Handwerk. Für meine Küche brauche ich nach bestem Wissen und Gewissen selektierte Produkte sowie Wasser, das bei 100 Grad kocht und einen Ofen, der auf 200 Grad läuft. Darum geht es: Das Produkt, der Geschmack, die Emotion. Ein intensives Esserlebnis ist, wenn die einfachsten Gerichte eine Emotion hervorrufen, die sich schwer in Worte fassen lässt. Genau das ist es, was ich will.

Warum das Ganze?

Meine Philosophie

Ein Produkt. Eine Idee. Eine Emotion.

Ein Produkt.
Eine Idee.
Eine Emotion.

Die DNA

thomas imbusch - philosophie

Philosophie

In meiner Kindheit drehte es sich immer um das Essen und Trinken. All meine Erinnerungen sind mit der Küche verbunden. Meine Eltern haben mir beigebracht, die Produkte der Region wertzuschätzen. Und meine Oma hat Gerichte gekocht, die so intensiv waren, dass ich ihren Geschmack bis heute auf der Zunge habe.

thomas imbusch - handwerk - herd

Handwerk

Das Berufsbild des Kochs ist mit der Zeit immer attraktiver und visueller geworden. Oft wird gesagt „Teller gelten gemein als Leinwand der Herdkünstler.“ Das ist natürlich völliger Quatsch. Kochen ist keine Kunst, kochen ist ein Handwerk, welches in der Lage ist, Menschen in völlige Ekstase zu versetzen.

thomas imbusch - mentoren - muschel

Mentoren

Man sagt ja immer, die Kopie sei die höchste Form der Bewunderung. Unser Ziel sollte es aber sein, sich selbst treu zu bleiben und authentisch zu sein. In meiner Berufslaufbahn habe ich einige prägende Menschen getroffen. Durch sie habe ich mich zu dem entwickelt, der ich heute bin, und der ich nicht (mehr) bin.

Die DNA

Philosophie

In meiner Kindheit drehte es sich immer um das Essen und Trinken. All meine Erinnerungen sind mit der Küche verbunden. Meine Eltern haben mir beigebracht, die Produkte der Region wertzuschätzen. Und meine Oma hat Gerichte gekocht, die so intensiv waren, dass ich ihren Geschmack bis heute auf der Zunge habe.

Handwerk

Das Berufsbild des Kochs ist mit der Zeit immer attraktiver und visueller geworden. Oft wird gesagt „Teller gelten gemein als Leinwand der Herdkünstler.“ Das ist natürlich völliger Quatsch. Kochen ist keine Kunst, kochen ist ein Handwerk, welches in der Lage ist, Menschen in völlige Ekstase zu versetzen.

Mentoren

Man sagt ja immer, die Kopie sei die höchste Form der Bewunderung. Unser Ziel sollte es aber sein, sich selbst treu zu bleiben und authentisch zu sein. In meiner Berufslaufbahn habe ich einige prägende Menschen getroffen. Durch sie habe ich mich zu dem entwickelt, der ich heute bin, und der ich nicht (mehr) bin.

Die Idee

Unterschrift Thomas Imbusch

Die Zeit ist reif...

Als kleiner Junge saß ich am liebsten in der Küche. Dort war ich nah am Geschehen, konnte alles beobachten und lernte die Menschen kennen, bei denen ich zu Gast war oder die uns besuchten. Diese Kindheitserinnerungen möchte ich wieder Realität werden lassen. Menschen haben sich schon immer in der Küche versammelt. Deswegen ist dies mein Traum: Ein Restaurant mit einem Raum und einem Herd – alles reduziert auf das Wesentliche, ohne Ablenkung.

100/200

Die Zeit ist reif

Bald beginnt es

Latest video

Lorem ipsum
dolor sit amet

Durch einen Zufall landete ich bei Tim Mälzer in der Bullerei in Hamburg. Er hat in mir etwas gesehen, das ich noch gar nicht erkannt hatte. In der Gastronomie geht es nicht darum, den perfekten Teller zu kochen, sondern um das Ganzheitliche. Darum, Menschen eine Zeit lang aus ihrem Alltag herauszuholen und Ihnen das Gefühl zu geben, dass man sich um sie kümmert. Ohne Tim hätte ich nicht das Bewusstsein dafür entwickelt. Und heute kann ich sagen: Es gibt es keinen Unterschied zwischen “ich arbeite” oder “ich koche”. Es ist eine Lebenseinstellung.

Directed by: Chuck D. Wallet
DOP: John S
SONY BMG ® 2016

Kontakt

Persönlich

Thomas Imbusch
Brandherd Esskultur GmbH
Brandshofer Deich 68
20539 Hamburg

Management

The Chefs’ Stories GmbH
Lars Ammer
Hegestraße 40
20251 Hamburg

Marketing

agents group
Sabrina Terwort-Duczek
Hegestraße 40
20251 Hamburg

Kontakt

Persönlich

Brandherd Esskultur GmbH
Brandshofer Deich 68
20539 Hamburg

Management

The Chefs’ Stories GmbH
Lars Ammer
Hegestraße 40
20251 Hamburg

Marketing

agents group
Sabrina Terwort-Duczek
Hegestraße 40
20251 Hamburg